880Rack

Das Herz des 880Rack ist sein Mehrspannungsnetzteil. Es kann 3 Ampere Konstantstrom an die Stromversorgungsschienen der 500er-Serie liefern und hat somit genug Reserven, um sogar leistungshungrige Class-A-Module versorgen. Das 880Rack lässt sich weltweit an jedes beliebige Wechselstromnetz mit Spannungen zwischen 100 Volt und 250 Volt anschließen.

Chameleons Entwickler haben größte Aufmerksamkeit auf saubere Signalwege gelegt, die frei sind von Störgeräuschen und Übersprechern. XLR-Steckverbinder und 25-polige Sub-D-Anschlüsse für Kabelpeitschen bieten Flexibilität für die eingangs- und ausgangsseitige Signalführung. Das Ausgangssignal der ersten sieben Kanäle lässt sich an die Eingänge des jeweils nächsten Kanals leiten, so dass Sie die Signale intern routen können und keine umständlichen Patchkabel verwenden müssen.

Das Gehäuse ist mit einem Aluminium-Tragegriff ausgestattet, der den Transport des 880Racks erleichtert. Alternativ im Lieferumfang inbegriffen ist ein Rack-Kit für den Einbau in ein 19“ Rack (3 HE). Und nicht zuletzt sind vier schützende Leerblenden aus Aluminium für unbenutzte Einschubplätze vormontiert.

Das 880Rack und seine robuste und intelligente Stromversorgung für Ihre Module der 500er-Serie liefert ein insgesamt gut durchdachtes, äußerst flexibles aber vor allem komplettes Gesamtpaket.

Features:

  • Aufnahme von bis zu acht 500er Modulen
  • internes 3A Mehrspannungsnetzteil
  • intelligente Spannungsverteilung
  • XLR Ein- und Ausgänge
  • Sub-D25 Anschlüsse für Ein- und Ausgänge
  • 48 Volt Phantomspeisung
  • „Pass-Through“ Schalter leiten das Ausgangssignal auf den Eingang des nächsten Kanals
  • 4 Chameleon Labs Einschubblenden, Griff und Gummifüße im Lieferumfang enthalten
  • inklusive 19“ Rack-Kit
  • Abmessungen: 36,2 x 18,5 x 13,4 cm (BxTxH)
  • Gewicht: 5,6 kg (inkl. Rackears & Einschubblenden)