Epsilon Ltd Edition

 

Get Dirty, Get Funky

Exzellent klingender, resonanzfähiger Low Pass/Band Pass Analogfilter und Envelope Follower mit zahlreichen Patch-Möglichkeiten. Epsilon versorgt Gitarre, Bass und Synthesizer mit der nötigen Portion Funk und sorgt bei Bedarf auch für eine Extra-Prise Schmutz in Form von analoger Verzerrung mit Röhrensound. Über den CV Eingang lässt sich die Cutoff Frequenz per Expression-Pedal oder Steuerspannung (z.B. Step Sequencer) modulieren. Zusätzlich ist das kompakte, extrem robuste Effekt Pedal ein absoluter Geheimtipp für Drumcomputer und verwandelt langweilige Dosen-Grooves in aufregende darke bis funkige Beats. Alle Dreadbox Pedale werden in Griechenhand liebevoll von Hand gefertigt, verfügen über True Bypass und sind sehr hochwertig verarbeitet. Streng limitierte Neuauflage im dunkelgrauem Gehäuse und mit 3 Fadern statt Regler für Attack, Release und Depth.

Features:

  • Analoger, resonanzfähiger Low Pass/Band Pass Filter und Envelope Follower
  • Röhren-Sound Distortion
  • Hi/Lo Gain Switch
  • Gate activation switch zum manuellen, kurzzeitigen Triggern der Hüllkurve
  • CV Eingang für Pedal oder externe Steuerspannungen (z.B. Kappa)
  • VCF Eingang: 0 bis 5 Volt optimal, max +/- 9V
  • Envelope Ausgang: 7,2 Volt max Depth
  • Gate Ausgang: 0 bis 7,2 Volt
  • Gate Eingang: 0 bis 5 Volt pulse
  • Perfekt für Gitarre, Bass und Synthesizer
  • Funktioniert mit jedem „Boss style“ 9 Volt Netzteil (minus innen, nicht mitgeliefert)
  • Bedienelemente: Cutoff/Resonance/Low/Band Pass/Gain/Volume/Gain Lo/High/Sensitivity
  • Envelope Follower inklusive Attack/Release/Depth und Empfindlichkeit
  • Fader für Attack, Release und Depth
  • True Bypass
  • Hergestellt in Griechenland
  • Komplett von Hand gefertigt
  • Kein Batteriebetrieb
  • Leistungsaufnahme: 45 mA
  • Abmessungen 147 x 116 x 58 mm

UVP inkl. MwSt. CHF 269.-