Modo Bass

 

Virtuelles Physical Modeling E-Bass Instrument

MODO BASS erreicht dank achtjähriger Forschung und Entwicklung ein bisher nicht für möglich gehaltenes Level an Realität und stellt Musikern und Produzenten alle denkbaren Spielarten und Klänge eines elektrischen Basses zur Verfügung. MODO BASS ist dabei dank der Physical Modeling Technologie in allen Bereichen der Klangbeeinflussung (Klangcharakteristik, Signalwege und Spieltechnik) frei einstellbar und bildet damit die komplette Interaktion zwischen Instrument und Musiker ab. Zu den zahlreichen Parametern gehören neben den 12 Instrument-Modellen – eine Sammlung aller wichtigen Bässe, die man aus den Aufnahmen der letzten 50 Jahrzehnte kennt – u.a. auch die Anzahl, Art und Dicke der Saiten, ihr Abstand zum Steg, die Interaktion mit dem Korpus und den Pickups des Instruments (20 verschiedene Pickups stehen zur Auswahl), sowie die Modelle von 7 verschiedenen Stompbox-Effekten und diverser Verstärker und Kabinetts (1×15 und 4×12). Drei verschiedene Spieltechniken (Pluck, Pick, Slap) sowie Realtime MIDI-Kontrolle und Keyswitching zum schnellen Wechsel zwischen Spielarten und runden das Bild ab und bringen Leben in jede Bass-Aufnahme.

 

 

Features:

  • Virtuelles Physical Modeling E-Bass Instrument
  • Wegweisende Echtzeit-Modal-Synthese-Technologie – keine Samples
  • Erzeugt nahezu jeden elektrischen Bass, den man sich vorstellen kann
  • Äußerst geringer Speicherbedarf
  • 12 Bass-Modelle
  • 3 verschiedene Spieltechniken (Pluck, Pick, Slap)
  • 7 Stomp Effekte konfigurierbar in 4 Slots
  • Standalone oder Plugin Betrieb
  • 64 bit (keine 32 bit Unterstützung)
  • Unterstützt AAX, VST und Audio Units
  • Mac OS X (10.9 und höher) und Windows (7, 8 oder 10)
  • Benötigt Internetverbindung zur Installation und Registrierung

UVP inkl. MwSt. CHF 359.-