Analogue Solutions

Analogue Solutions aus England hat sich schon lange vor dem aktuellen Comeback auf den Bau analoger Synthesizer, Sequenzer und Eurorack-Module spezialisiert. Mit ihrer über 20-jährigen Erfahrung sind sie maßgeblicher Teil der Eurorack-Revolution. Alle Produkte von Analogue Solutions werden in England nach den Entwürfen von Firmengründer Tom Carpenter, der auch die Firma leitet, liebevoll von Hand gefertigt. Seine Instrumente sind für ihren echten und charaktervollen Vintage-Sound bekannt. Alle Synthesizer verfügen über einen voll analogen Signalpfad sowie analoge LFOs und Hüllkurvengeneratoren. Durch den bewussten Verzicht auf Speicherplätze vermeidet man eine gewisse Sterilität als Folge einer CPU. Reglerbewegungen wirken sich so ohne Umwege unmittelbar auf die Spannung des entsprechenden Kreislauf aus. Tom Carpenter hat ein absolutes Faible für analoge Synthesizer, das sich aus seiner jahrelangen Nutzung von Synths und Drum-Maschines ergibt – neben den eigenen Analogue Solutions Modellen besitzt Tom auch eine stattliche Sammlung von Synthesizern anderer Hersteller, die er in seinen Produktionen einsetzt. Synthesizer wie Telemark, Vostok oder Leipzig genießen Kultstatus und kommen wie weitere Analogue Solutions Produkte regelmäßig in Produktionen von Bands wie Depeche Mode, Nine Inch Nails u.a. zum Einsatz.

Dies sind die im schweizerischen Fachhandel erhältlichen Analogue Solutions Produkte:

EKG